Ministerin Bauer besucht GROW in Sigmaringen

Die Wissenschaftsministerin sieht Hochschule bei Entrepreneurship und Digitalisierung weit vorne...

Nachdem sie zunächst die Baustelle des geplanten Innocamp auf dem Sigmaringer Konversionsgelände besichtigt hatte, informierte sie sich in einer Posterausstellung am Campus Sigmaringen bei zahlreichen Professoren, Mitarbeitern und Studierenden aller Fakultäten über aktuelle Lehrprojekte. Der Schwerpunkt lag darauf, wie die Hochschule Digitalisierung erfolgreich in die Lehre integriert. Im Anschluss nahm die Ministerin an einer Podiumsdiskussion zu diesem Thema teil.



Nachdem sich Ministerin Theresia Bauer über die konkreten Projekte der Hochschule (beispielsweise Zertifikatskurs Intrapreneurship im Blended Learning Format, GROW Webauftritt und etliches mehr) informiert hatte, war sie voll des Lobes für deren Engagement. „Die Veränderungsprozesse sind so massiv, dass wir dringend junge Menschen benötigen, die in unseren Unternehmen mitarbeiten oder selber gründen, um den dramatischen Wandel mit Kreativität und Zuversicht anzugehen“.



Den vollständigen Artikel lesen Sie unter:

https://www.hs-albsig.de/detail/ministerin-sieht-hochschule-bei-digitalisierung-weit-vorne

© 2020 GROW Hochschule Albstadt-Sigmaringen

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
  • Schwarzes Xing
  • Black LinkedIn Icon

Gefördert vom Land Baden-Württemberg