Hochschule erhält für Entrepreneurship 1,1 Millionen Euro vom Bund

Das Bundeswirtschaftsministerium hat im Wettbewerb „EXISTPotentiale“ zur Gründungsförderung 24 baden-württembergische Hochschulen ausgezeichnet. Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen hat in der Kategorie „Potentiale heben“ den Zuschlag bekommen und erhält über das Förderprogramm 1,1 Millionen Euro.


Mit davon betroffen ist das Projekt GROW, das aktuell eine Laufzeit bis 31.12.2020 hat. Dank der neuen Förderung; gehen Inhalte nicht verloren, Initiativen werden fortgesetzt und EXIST kann auf bereits geschaffene Strukturen aufbauen. Insbesondere die aktuellen Rahmenbedingungen im Bereich Entrepreneurship Sensibilisierung, Awareness und Education mit Hilfe von zahlreichen (Lehr-) Formaten haben dabei in den vergangenen Jahren die Grundlage geschaffen.


Den vollständigen Beitrag lesen Sie unter:

https://www.hs-albsig.de/detail/hochschule-erhaelt-fuer-entrepreneurship-11-millionen-euro-vom-bund



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen